DEMO

https://www.die-oesterreicher.at/demo-gegen-islamisierung-und-bevoelkerungsaustausch/

Das, wovor patriotische Aktivisten seit Jahren warnen, hat sich gestern auf Wiens Straßen abgespielt. Wäre der Täter abgeschoben worden, wären die Opfer noch am Leben.
Wir wollen nicht, dass der Import von Terroristen weitere Tote fordert. Wir fordern die sofortige Inhaftierung aller Gefährder, Remigration & Deislamisierung.
Geht mit uns am Donnerstag auf die Straße, als Gedenken an die Opfer und als Aufruf an unsere Politiker, endlich die Ursachen des Terrors zu bekämpfen.

GEGENDEMO

https://www.facebook.com/events/707810213502258

Am Stephansplatz/Stock-im-Eisen-Platz mobilisieren um 18:00 Uhr die neofaschistischen „Identitären“ zu einem rassistischen Aufmarsch, um die Anschläge für ihre menschenverachtenden Zwecke zu instrumentalisieren. Das wollen und werden wir nicht unwidersprochen zulassen. Macht euch selbst Gedanken, wie ihr in Anbetracht der Situation dem Aufmarsch etwas angemessenes entgegensetzen könnt. Zeigen wir dass diese Hetze nirgendwo einen Platz hat!