Lade..   

Auf die Ripperl, fertig, los! Am 1. Mai lud das Strandcafé an der Alten Donau zur Eröffnung des XXL-Floßes. Ab sofort serviert man mitten auf dem Wasser und in den neuen Gastgärten frisch gezapftes Budweiser Budvar vom Fass und die – wie viele sagen – besten Ripperln vom größten Indoor-Holzkohlengrill Österreichs. Zahlreiche Prominente, Profigolfer Markus Brier, Prima-Ballerina Maria Yakovleva, Sänger Roman Gregory, Immobilien-Tycoon Hanno Soravia, Schauspieler Christian Spatzek, Fußballmanager Manuel Ortlechner u.v.a. langten kräftig zu.

Besser geht`s nicht: G`schmackige Ripperl vom 7-Meter-Holzkohlengrill, Budweiser-Bier vom Fass und andere Wiener Schmankerln serviert auf einem XXL-Floß mitten auf dem Wasser. Am 1. Mai lud das Strandcafé an der Alten Donau (Florian-Berndl-Gasse 20, Wien 22) zur großen Eröffnung der Freiluftsaison. Ab sofort serviert das 60-köpfige Team auf dem Floß und in den beiden neuen Gastgärten kulinarische Schmankerln am laufenden Band. Dieser Versuchung konnte auch die heimische Prominenz nicht widerstehen. Ihren fleischlichen Gelüsten folgten Profigolfer Markus Brier, Prima-Ballerina Maria Yakovleva und Solotänzer Richard Szabo, Model Kimberly Budinsky, Moderatorin Carina Schwarz, Schauspieler Christian Spatzek, Fußballmanager Manuel Ortlechner, Sänger Roman Gregory, ORF-Moderatorin Eser Ari-Akbaba, Society-Lady Andrea Buday, Flughafen-Wien-Manager Joubin Pour, ORF-Urgestein Hans Georg Heinke, Opernsängerin Victoria Kawka-Rona, Banker Herbert Stepic, ORF-Marketer Wolfgang Nachtwey, WIEN MITTE The Mall-Geschäftsführer Florian Richter, Swatch-Marketingleiterin Melanie Rondonell, Manager Heinz Stiastny, Autor Clemens Trischler, die PR-Profis Stephan Welan und Alexander Khaelssberg, Ex Ski-Ass Hans Enn, Anwalt Lukas Panytsch, Kolarik-Leeb Manager Thomas Kroneder, Medienmanager Michael Zeman, Opernsängerin Nina Adlon und Filmproduzent Felix Adlon, Immobilien-Tycoon Hanno Soravia u.v.a.

Wiener Schmankerln

Was: Saisoneröffnung im Strandcafé an der Alten Donau
Wann: 1. Mai 2018, 11 bis 14 Uhr
Wo: Florian-Berndl-Gasse 20, Wien 22
Obwohl sich im Strandcafé alles um die legendären Ripperln dreht, werden auf dem mit 7 Meter längsten Indoor-Holzkohlengrill auch noch andere typische Wiener Köstlichkeiten zubereitet: Filetspieße, ausgelöste Hühnerkeulensteaks, würzige Hühnerflügel sowie Filetsteaks vom Bio-Jungrind „Styria Beef“ und vom Lamm. Aber auch die klassischen österreichischen Schmankerln wie Kalbsschnitzerl aus der Pfanne, Tafelspitz vom Biojungrind und Altwiener Zwiebelrostbraten (gedünstet) dürfen nicht fehlen. Noch ein Wort zur Fleischqualität: Das Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch stammt ausnahmslos von steirischen Lieferanten. Obst und Gemüse werden, je nach Jahreszeit, von Erzeugern aus der Umgebung angeliefert. Das garantiert kurze Lieferwege und knackige Frische. Saisonale Gerichte und vegetarische Speisen wie Eiernockerln mit Jungzwiebel, Gefüllte Paprika (VEGAN) mit Paradeisersauce und Salzerdäpfeln runden das kulinarische Angebot ab.