Lade..   

Die Photo+Adventure bietet die einzigartige Verbindung aus den drei eng miteinander verbundenen Bereichen Fotografie, Reise und Outdoor-/Naturerlebnis. Der Messebereich bietet dabei alles Aktuelle zu den drei hochaktuellen Boomthemen. Der Festivalbereich wartet mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm, mit einer Vielzahl an Unterhaltungs- und Informationsangeboten (Reise- und Fachvorträge, Seminare, Workshops. Fotoausstellungen), auf. Mit diesem außergewöhnlichen Konzept begeht die Photo+Adventure von 11. bis 12. November 2017 in der Messe Wien bereits ihre 11. Ausgabe. Die Photo+Adventure wird 2017 größte Fotomesse im deutschsprachigen Raum sein.

Die Photo+Adventure ist ein seit 2004 erfolgreich etabliertes Messe- und Festivalkonzept rund um die drei Freizeitthemen Fotografie, Reisen und Outdoor. An zwei Messetagen gibt die internationale Fotobranche einen Überblick über neueste Hightech-Produkte und innovative Möglichkeiten des Digitalen Workflows sowie Fotozubehör aller Art. Ausstellende Reiseanbieter, naturnahe Vereine und Regionen zielen auf ein sehr bewusst reisendes Publikum ab und bieten Natur- und Kulturreisen, Wanderreisen, Trekking- und Adventuretouren zu Land und zu Wasser. Ergänzt wird das Messeangebot durch ausgewählte Outdoor-Aussteller, welche mit hochqualitativen Produkten intensives und unmittelbares Erleben der Natur möglich machen.

Das Rahmenprogramm der Photo+Adventure geht weit über messeübliche Szenarien hinaus und bietet durchgehend Seminare, Workshops, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Diashows, Filme, Fotoausstellungen und Outdoor-Aktivitäten mit Festivalflair. Die Photo+Adventure hat sich so zum Szenetreffpunkt für eine naturaffine Community und Netzwerkplattform für Fotografen und bewusst Reisende mit einem ganz besonderen Spirit entwickelt.

11. Photo+Adventure in Österreich: 11. bis 12. November 2017
Dieses Jahr wieder am renommiertesten und wichtigsten Messestandort Österreichs, der Messe Wien, die mit der Halle B und dem Messe Congress Center ein perfektes Setup bietet.

„Wir freuen uns, die 11. Photo+Adventure wieder am attraktiven Standort Wien durchführen zu können. Durch die zentrale Lage ist ein Messebesuch nicht nur für Besucher aus den umliegenden Bundesländern, sondern auch aus den benachbarten CEE Staaten interessant. Seit 2008 haben sich unsere Besucherzahlen verdoppelt und wir sind sicher, den derzeitigen Rekord von rund 20.000 Besuchern auch heuer wieder erreichen zu können.“, so Oliver Bolch, einer der beiden Veranstalter.