© Facebook / Black Market (Heiligenstädter Lände 21, Wien, Österreich)

Ein Abend mit: Bunker Mukke

THE NEW (AB)NORMAL im BLACK MARKET FOOD / DRINKS / MUSIC FREITAG 25. September 20:00-1:00 Ein Abend mit: Bunker Mukke Lineup: REE:RAW aka Schallvergiftung DANIEL ET facebook.com/bunkermukke youtube.com/bunkermukke ____________________________________________ ∆ respect the location and the people around you ∆ respectful photography policy ∆ no tolerance for sexism, transphobia, racism or homophobia ____________________________________________ food by ᗷᑌᑎkeᖇ 21 PREIS: €15 pro Person inkl. 1 Speise & 1 Getränk nach Wahl 2er, 3er & 4er Tische (nach Verfügbarkeit) ACHTUNG: NUR IM SITZEN! ONLINE-RESERVIERUNG BEVORZUGT! RESERVIERUNG: www.blackmarket.at - MNS Masken erhältlich - Disinfektionsmittel am Eingang & an der Bar zur freien Verwendung - Es gibt die Möglichkeit Deine Kontaktdaten für ein mögliches Contact-Tracing bei uns abzugeben - Reservierung bevorzugt für garantierten Eintritt, sofern Tische frei sind können diese auch vor Ort bezahlt werden (es werden ausnahmslos Tische vergeben, 2er, 3er, 4er - nur nach Verfügbarkeit) - Bitte warte bis Dir ein Tisch zugewiesen wird. - Die Maske bitte immer tragen, außer auf Deinem Tisch. - Am Tisch bitte sitzen bleiben, außer Du verlässt Deinen Tisch.
Black Market (Heiligenstädter Lände 21, Wien, Österreich)
Heiligenstädter Lände 21, 1190 Wien, Österreich
© Facebook / Club-U

PeaceSpirit ✩ Art-Club ✩ Smart-Heart

PEACESPIRIT ✩ ART-Club ✩ Smart-Heart Terrasse (18:00 h - 22:00 h): ✩ JOE COVERLOVER ✩ PARAMA ✩ PEET DOICE ✩ surprise Live Act: t.b.a ★ Live Percussion ✩ ROGER PANDIT ★ Live Visuals ✩ FREESPIRIT ★ !! HAPPY HOUR !! ★ Location: CLUB-U - Terrasse / open air KARLSPLATZ / OTTO WAGNER PAVILLON , 1010 Wien ✘ Doors OPEN - 18:00 Uhr ✘ 4 FREE - MagicBox - Art(ist)-Support ✔ www.mixcloud.com/PeaceSpirit www.peacespirit.org YES: kindness - equality - unity - peace & love Danke an Alle Friedensbotschafter für den unermüdlichen Einsatz für Friede, Freiheit & Freundschaft. PeaceSpirit „Creativity, Unity, Beauty“ our Banner of Peace You are well & come …. ;) PS: Es wird Sorge getragen, dass alle Hygiene- & Sicherheitsauflagen der Behörden eingehalten werden; z.B. zwischen den Tischen gilt der Mindestabstand von 1m, es gibt KEINE Tanzfläche usw. Regelmäßiges Händewaschen nicht vergessen ... ;)
Club-U
Karlsplatz Künstlerhauspassage Objekt U26, 1010 Wien, Österreich
© Facebook / FLEX

Techno Pub •

Der Techno Pub ist zurück! 📣 • • • Nach einem grandiosen Auftakt starten wir nun in die nächste Runde. Wer beim ersten mal dabei war, konnte sich bereits ein Bild von unserem Konzept machen, wer das Opening jedoch verpasst hat, sollte das am Besten sofort nachholen! Denn wieviele Pubs gibt es schon, in denen du auf deinem Tisch tanzen darfst, solange du in deiner Gruppe bleibst!? • finest electronic music on 2 floors • this time w/ ⚓ House & Groove in der Kneipe hosted by Les Suspects Habituels ◾ Flœr ◾ Lenny Rowe ◾ Vibechen 🔱 Techno in der St. Patrick’s Hall w/ ◾ Travek (Monoloco Records) ◾ Carl Haze (Off Recordings / IAMT) ◾ YANSEN (Techno Entgleist) • • • 🎫 Eintritt: 5 Gulden 🔒 Limitierte Kapazität - Kein Vorverkauf - First come, First serve ❗ Auf dem Weg vom Eingang bis zum Tisch müssen du und dein Clan eure Masken tragen! Getränke werden ausschließlich am Tisch serviert - kein Barservice! Beim Verlassen deines Tisches muss ebenfalls ausnahmslos eine Maske getragen werden! Sláinte & bis bald! 🖤 Tingel Tangel Techno PUB •
FLEX
Augartenbrücke, 1010 Wien, Österreich
© Facebook / Orpheum Wien

ALEX Kristan – Lebhaft

Ein Glückskeks mit dem Zitat: „Lebe jeden Tag, als ob es dein letzter wäre“ als Ursprung des großen Aufstands. Wenn aus einem altbackenen Sprichwort eine Initialzündung zum Ungehorsam und Rebellentum wird, ja zum Leben ohne Limit, dann wird’s lebhaft! – „Make Rotzpipn great again“. Wer oder was genau ist eigentlich „der Mainstream“? Und warum eigentlich nicht die chinesische Lebensweisheit übernehmen? Wenn gestern angeblich wirklich alles besser war, warum nicht heute leben als gäbe es kein Morgen? Yin und Yang ins Ungleichgewicht bringen. Raus aus dem Hamsterrad und rein in die Achterbahn. Einmal wirklich sagen, was man denkt. Keine Zeit für Kompromisse. Einmal ohne Fahrradhelm mit dem E-Bike glühen. In den Aufwachraum des Krankenhauses einen Kalender von 2028 hinhängen. Nicht fragen. Machen. Wenn die Pflicht ruft, sagen Sie ihr, sie rufen zurück. Das kleine Problem an der entfesselten Lebensart: Gesetze kennen sehr wohl ein Morgen. Und so verbringt Alex Kristan nun eine Resozialisierungsnacht auf Staatskosten – dank mildem Richterurteil hat das Publikum aber uneingeschränktes Besuchsrecht. Natürlich sind auch Kristans diverse Alter Egos und Parodien wieder mit von der lebhaften Partie und mengen sich in diesen Käfig voller Narren. Und: sind wir in Wahrheit nicht alle irgendwo irgendwie verhaftet? Für Alex Kristan gilt in jedem Fall die Frohmutsverschuldung. Er beherrscht den einzig wichtigen Tanz. Den aus der Reihe. Foto Credit: Caro Strasnik
Orpheum Wien
Steigenteschgasse 94 b, 1220 Wien, Österreich
© Facebook / Thalia Österreich (Landstraßer Hauptstraße 2A, Wien)

Hamed Abboud "In meinem Bart versteckte Geschichten"

Erzählte Hamed Abboud in seinem letzten Prosaband noch von den Schrecken des syrischen Krieges, den Massakern und der Flucht, so konzentriert er sich nun im neuen Buch auf sein Ankommen und Leben in Europa: auf das irritierende Aufeinandertreffen der unterschiedlichen kulturellen Mentalitäten und Sichtweisen und die Suche nach dem eigenen Platz in der neuen Heimat. Denn hier gerät sein schwarzer Bart, der Stolz der Männer, plötzlich unter Terrorverdacht, die liberalen Kleiderordnungen bringen ihn innerlich ordentlich zum Schwitzen – und ist das auf der Flucht verloren gegangene Schmerzempfinden nun ein Verlust oder ein Gewinn? Satirisch konterkarierend, ironisch und humorvoll wendet und dreht Hamed Abboud die eigenen Erfahrungen durch bildstarke Assoziationen und Gedankengänge immer weiter, bis dem Schicksal doch noch ein guter Moment abgewonnen ist – und sei er auch noch so klein oder absurd. Hamed Abboud live!
Thalia Österreich (Landstraßer Hauptstraße 2A, Wien)
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien-Gersthof, Austria
© Facebook / Vienna City Beach Club

Oktober Beach light 2020 - 2.Wochenende

𝕺'𝖟𝖆𝖕𝖋𝖙 𝖚𝖓𝖙𝖊𝖗 𝕻𝖆𝖑𝖒𝖊𝖓! ▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂ Bald bricht der helle Wahnsinn aus sie pilgern auf'n Beach naus. Im Dirndl und in Lederhos' geht`s mit dem feiern richtig los. Erst wird mal hin und her geguckt und dann a zümpft`ge Maß geschluckt. 𝕾𝖕𝖊𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖚𝖓𝖉 𝕲𝖊𝖙𝖗ä𝖓𝖐𝖊: ▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂ Mass Bier um 8,40 € 1/2 Mass um 4,40 € e'kloa, von Paulaner Wiesn Schmankerl und vieles mehr! 𝖀𝖓𝖘𝖊𝖗 𝕻𝖗𝖔𝖌𝖗𝖆𝖒𝖒: ▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂ Aufgrund der neuen Situation und der damit verbundenen strengeren Covid-Maßnahmen, findet der Oktober Beach nur in der ‚Light Edition‘ statt, das heißt wir haben nur bei Schönwetter geöffnet. Das geplante DJ Programm ist abgesagt, es wird aber Musik gespielt. Die Öffnungszeiten (bis max 22:00 Uhr) werden tagesaktuell auf Facebook verlautbart. Wir freuen uns Euch am ‚Oktober Beach light‘ begrüßen zu dürfen. Es sind keine Reservierungen notwendig. 𝕸𝖊𝖍𝖗 𝕴𝖓𝖋𝖔𝖘: ▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂ www.vcbc.at/oktoberbeach2020
Vienna City Beach Club
Am Kaisermühlendamm 10,6, 1220 Wien, Österreich
© Facebook / ARGEkultur Salzburg

Poetry Slam @ARGEkultur Salzburg

Im September mit dabei: Emil Kaschka (A), Lotta Emilia (D), Julius Althoetmar (D), Isabella Scholda (A), Raphael Breuer (D) Moderation: Ko Bylanzky. Support: DJ Twang 1986 fing es in Chicago mit dem Dichter*innen-Wettstreit an. POETRY SLAM begeistert seit den 90ern weltweit als Ausdrucksform einer Generation von jungen, ambitionierten Künstler*innen; ein Format, welches das ganze inhaltliche Spektrum der Literatur in einzigartiger Weise abbildet. Seit 2009 ist die ARGEkultur die einzige Veranstalterin von regelmäßigen POETRY SLAMS in Salzburg. Hier präsentiert Slam-Master Ko Bylanzky hervorragende Slammer*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum! Wegen großer Nachfrage rechtzeitig Karten sichern! Grafik © Annette Rollny Mehr Infos: https://www.argekultur.at/Event/15325/poetry-slam
ARGEkultur Salzburg
Ulrike-Gschwandtner-Str. 5, 5020 Salzburg, Österreich
© Facebook / Neuraum

Neuraum Lounge // Drink and Dine

We are back! Der neuraum Club hat wieder jeden Freitag und Samstag ab 21:00 Uhr geöffnet! Unsere Resident DJs sorgen für das lang ersehnte neuraum-feeling #NicePizza #cooldrinks #Clubsound Catch a table -> neuraum.de/events/reservierung Die Spielregeln Der Einlass ist nur mit einer Online-Tischreservierung möglich Je nach Größe des Tisches, fällt eine Reservierungsgebühr von 20,00-50,00 € an. Diese ist bei Abschluss der Reservierung zu begleichen. Die Reservierungen werden bis jeweils 22.30 Uhr am Veranstaltungstag aufrechterhalten, d.h. bitte bis zu dieser Uhrzeit vor Ort sein, da ansonsten die Tische wieder vergeben werden. Außerdem gibt es einen Mindestumsatz von 25,00€ pro Person, der am Abend bezahlt werden muss. An deinem Tisch benötigst Du keine Maske, ansonsten herrscht im neuraum Maskenpflicht. Wir achten streng auf die Maskenpflicht. Bei Zuwiderhandlung müssen wir dich leider des neuraums verweisen. Einlass nur ab 18 Jahren.
Neuraum
Arnulfstraße 17, 80335 München

Wanderausstellung - Zeitreisende im "Pensionistenklub Leithastraße"

Anlässlich des 120. Jubiläums der Gründung des 20. Bezirks wurden die BrigittenauerInnen eingeladen, alte Fotos mit Motiven aus dem Bezirk zur Verfügung zu stellen. Anschließend wurden diese grafisch mit aktuellen Aufnahmen desselben Ortes überlegt. Die daraus entstandenen Bilder werden in Ausstellungen an verschiedenen Standorten im Bezirk gezeigt.Am Freitag, dem 25.09.2020, wird die Ausstellung ab 15 Uhr außerdem von einer Lesung begleitet.
Pensionistenklub Leithastraße
1200 Leithastraße 29-33/7/7

Kein Erbarmen!

Performances, Filme, Lieder, Brandreden, Interviews und Streitgespräche. Wodurch Armut angerichtet wird, warum es sie überhaupt noch immer gibt und wie sie abzuschaffen wäre, ist das gemeinsame Thema des jeweils ersten Teils der 28 Abende des sirene-Operntheater-Projekts zur Verbesserung der Welt. Wir sehen einen Film aus der Klangforum-Produktion Happiness Machine, hören ein Lied von Georg Kreisler und sprechen miteinander über die Ursachen des Elends der Welt.
F23.wir.fabriken KULTUR
1230 Breitenfurter Straße 176
Tiger springt (c) Nick Nichols

WILD - Fotografien von Michael "Nick" Nichols

In den Sonderschauräumen im Hochparterre. Manchen gilt er als der Indiana Jones der Fotografie. Andere sind der Ansicht, ohne ihn wäre die Tierfotografie heute nicht das, was sie ist. Er versenkte sich ganz in seine Arbeit und verbrachte jeweils mehrere Monate damit, den Tieren so nah wie möglich zu kommen und ihre Lebensweise und ihre Reviere kennenzulernen.
Naturhistorisches Museum
1010 Burgring 7

Den Festival Sommer im Hard Rock Cafe nachholen

Das Hard Rock Cafe Vienna holt noch bis zum 25. September den Festivalsommer nach. Bei guter Musik, einem köstlichen Festival Menü und Cocktails zu Happy Hour Preisen lässt sich mit Freunden, die man normalerweise beim Nova Rock oder dem Frequency Festival getroffen hätte, mitten in der Wiener Innenstadt eine super Zeit verbringen. Beim Festival Menü kann aus 10 Snack- und Fingerfood Speisen wie Guacamole mit Chips, Mac + Cheese Fries, Sliders, Tacos oder Honey Soy Wings gewählt werden.
Hard Rock Cafe Vienna
1010 Rotenturmstraße 25

Ausstellung "Mit Schönberg in die Natur"

Die Natur eröffnet vielfältige Spielräume für die Erforschung neuer kompositorischer Ausdrucksmittel, welche in der Ausstellung exemplarisch nachgezeichnet werden. Musikmanuskripte, Gemälde und Zeichnungen, Briefe, Tagebücher, Kalender und Fotografien bilden einen Parcours von Objekten, welche die Naturauffassung in der künstlerischen und geistigen Welt Arnold Schönbergs, aber auch Facetten seiner inneren Natur erahnen lassen.
Arnold Schönberg Center
1030 Schwarzenbergplatz 6

Sammlung mit Aussicht #5 - Österreichbild

9 Projekte aus 9 Bundesländern: Mit einer kleinen, feinen Auswahl an besonders interessanten Modellen aus der Sammlung des Architekturzentrum Wien schaffen wir ein architektonisches Österreich-Porträt. Als österreichisches Architekturmuseum verfügen wir über eine bundesweite Architektursammlung. In unserer Reihe "Sammlung mit Aussicht" präsentieren wir diesmal ein architektonisches Österreichbild, das das Bauschaffen in seiner regionalen Vielfalt von Nord bis Süd und von Ost bis West wiedergibt - vom Hotel bis zur Schule, von der Wohnanlage bis zum Sakralbau, vom Museum bis zum Stadtplatz. Die Sammlung ist bis zum Frühjahr 2020 im Hof zu sehen.
Az W Architekturzentrum Wien - MuseumsQuartier
1070 Museumsplatz 1

Gunkl: So und anders - eine abendfüllende Abschweifung

Es gibt verschiedene Arten von Unterschieden; es gibt quantitative und qualitative Unterschiede. Bei quantitativen Unterschieden geht es um "Mehr oder Weniger", und bei qualitativen Unterschieden geht es gleich einmal um "Anders". Und der Unterschied zwischen diesen Unterschieden ist qualitativ. Also 1:0 für qualitative Unterschiede. Aber qualitative Unterschiede werden oft einmal quantitativ hergestellt; da wird etwas solange mehr, bis es nicht nur mehr ist sondern grundsätzlich anders. Also 1:1. Ob man das als einen Hinweis für Gerechtigkeit im Universum sieht oder nicht, hängt vermutlich davon ab, wie oft man schon Gerechtigkeit dringend gebraucht hat.
Kabarett Stadtsaal
1060 Mariahilfer Straße 81/3

ABGESAGT - Spotting Science Entdecke Naturwissenschaften mit dem Smartphone!

Naturwissenschaftliche Phänomene umgeben uns den ganzen Tag, nur nehmen wir sie oft nicht wahr. Aus diesem Grund widmet sich Spotting Science den für uns zunächst unsichtbaren naturwissenschaftlichen Phänomenen. An verschiedenen Stationen auf dem Uni Wien Campus können mithilfe des Smartphones diese Phänomene entdeckt werden. Die Stationen erkennen Sie am QR-Code mit Logo des Projekts, Ihr Entdeckergeist ist gefragt!Hof 1, Hof 2, Hof 7
Campus der Universität Wien
1090 Spitalgasse 2

[Alien] Star Dust

Sonderausstellung im Saal 6 des NHM Wien. [Alien] Star Dust, eine Installation der Medienkünstlerin Victoria Vesna, ist eine ortsspezifische immersive Kunsterfahrung. Sie lässt Besucherinnen und Besucher in eine computergenerierte Welt eintauchen und vermittelt den Eindruck, dass Meteoriten und Mikrometeoriten aus vielen Dimensionen auf unseren Planeten fallen.
Naturhistorisches Museum
1010 Burgring 7

Helmut Lang Archiv

Eine Intervention von Helmut Lang. Bis 1. November 2020 zeigt das MAK im Helmut Lang Archiv eine temporäre Intervention von Helmut Lang, die sich mit dem Archiv als Sammlungs-, Aufbewahrungs- und Ausstellungsort und Speicher von Erinnerungen sowie dem Potenzial seiner Nutzung beschäftigt. Das MAK ist die einzige Institution weltweit, in der die Geschichte der Markenentwicklung und -identität Helmut Langs nachvollzogen werden kann. Seit Helmut Langs Rückzug aus der Modebranche im Jahr 2005 konzentriert sich der 1956 geborene Österreicher auf sein künstlerisches Schaffen 20 internationale Museen erhielten Schenkungen von Helmut Lang.
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst
1010 Stubenring 5
Trachtenpaar (c) Prater Wien GmbH

Prater Trachtenpracht

Mit der Trachtenpracht, die an den Wochenenden von 18. September bis 4. Oktober 2020 im Wiener Prater stattfindet, wird der Herbst mit Musik, Tracht und Genuss eingeläutet. Die Gastronomiebetriebe im Wiener Prater sind der Kern der Trachtenpracht, aber auch darüber hinaus wird ein spektakuläres Rahmenprogramm geboten. Platz- und Marschkonzerte durch den Prater sind Highlights, auf die sich die Gäste freuen dürfen. Die Gastronomie bietet im Rahmen der Trachtenpracht exklusive Gastro-Pakete an.
Wiener Prater
1020 Straße des Ersten Mai S

Monti Beton und Johann K. - Die Schlagernacht des Schlagers

Alles dreht sich um den deutschen Schlager der 50er, 60er und 70er. Und das waren ja die wunderbaren Jahre der goldenen Stimmen - von Größen wie Peter Alexander, Udo Jürgens, Roy Black, Vico Torianni, Rex Gildo, Conny Froboess, Katja Ebstein, Bill Ramsey, Caterina Valente, Vicky Leandros und viele, viele mehr. Hans, Thomas und Toni erinnern sich ihrer unumgänglichen Wurzeln aus Zeiten, als deren Eltern die ersten leistbaren Koffer-Plattenspieler nachhause brachten und kaum anderes als eben deutsche Schlager gehört wurden. Zur persönlichen, musikalischen Emanzipation lag noch ein weiter Weg vor ihnen. Heute leben die drei Herren in Frieden mit ihrer Vergangenheit und stehen zu den wunderbaren Melodien, die wohl echten Ewigkeitswert in sich bergen.
Schutzhaus Zukunft
1150 Auf der Schmelz 8
Frau (c) Theater am Spittelberg Archiv

Theater am Spittelberg - Sommerbühne 2020

Die Sommerbühne ist das Herzstück des 2003 von Nuschin Vossoughi mit neuem Konzept wieder eröffneten und 2010 durch die Stadt Wien umfassend sanierten Theaters am Spittelberg in Wien-Neubau. Schon durch seinen Standort in einem der ursprünglichsten Viertel der Stadt und durch seine wechselvolle Geschichte als einstiges Jura-Soyfer-Theater und volksnahe Pawlatschen-Bühne stellt das Theater am Spittelberg ein Wiener Original dar. Das alljährlich viermonatige täglich wechselnde Programm quer durch alle Genres hat es zur Institution reifen lassen. Durch sein unverwechselbar heimeliges Flair und die gleichzeitig internationale Programmauswahl mit Herz und Seele, Charme und Intelligenz ist es zum Unikat in der Kulturszene geworden. Als Nahversorger und Sehenswürdigkeit in Sachen Kultur für Gäste aus dem In- wie Ausland.
Theater am Spittelberg Sommerbühne
1070 Spittelberggasse 10
Motorikpark (c) Motorikpark Wien

Motorikpark Wien 22

Der 21.000 m große Motorikpark in derDonaustadt verfügt über mehr als 100neuartige und teils speziell für die Stadtkonzipierte Geräte, die sich in 23 unterschiedlichste Gerätestationen mit verschiedensten Übungselementen aufgliedern. Zusätzlich gibt es einen 600 m langen Laufparcours. Dieser Motorikpark unterscheidet sich durch sein Angebot an Geräten und Bewegungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen und in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen deutlich von anderen Aktiv-Parks der Stadt.
Motorikpark Wien 22
1220 Süßenbrunner Straße 101

Virtuelle Ausstellung - Sehen, Spielen und Begreifen

Die Sammlung des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Wien zählt mehr als150 Musikinstrumente, die bis in das 18. Jahrhundert zurückreichen. Für die Ausstellung Sehen, Spielen und Begreifen wurden die in den Vitrinen stumm verharrenden Instrumente virtuell belebt und sind über eine VR-Station interaktiv erfahrbar. Ausgangspunkt für das klangliche Rundum-Erlebnis sind mit einer 360-Kamera erzeugte Panorama-Bilder, die zu einer interaktiven, multimedialen 3D-Online Tour einladen.
Institut für Musikwissenschaft - Universität Wien
1090 Spitalgasse 2

Die Schaleks eine mitteleuropäische Familie

Die Wanderausstellung gibt nicht nur Einblick in fünf Lebensgeschichten der jüdischen Familie Schalek, die in Prag und Wien zu Hause war, sondern rollt die Geschichte Mitteleuropas im 20. Jahrhundert auf. Sie erzählt von den vielfach zerstörten und nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wieder aufgebauten Verbindungen im Herzen Europas. Eröffnung am 28. April um 18.30 Uhr.
Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte
1090 Spitalgasse 2

Lachen ist Simpel

Die Grand Dame des Kabaretts Edith Leyrer startet mit Unterstützung von Victor Kautsch, Peter Kuderna und Rochus Millauer einen Frontalangriff auf Ihre Lachmuskeln! Ein Feuerwerk an Sketches und aberwitzigen Parodien sorgt für Lacher am laufenden Band ein unerschöpfliches Vergnügen, bei dem ein Gag den nächsten jagt.
Komödie am Kai
1010 Franz-Josefs-Kai 29
Strand Baggerschaufel (c) Genoveva Kriechbaum

Nach uns die Sintflut

Nach uns die Sintflut heißt die große Herbstausstellung des KUNST HAUS WIEN, die mit den Mitteln der Kunst die Dringlichkeit des Themas aufzeigt. 21 österreichische und internationale Künstlerinnen und Künstler veranschaulichen durch Fotografie und Video die ökologischen Auswirkungen unseres wachstumsorientierten Wirtschaftssystems.
Kunst Haus Wien. Museum Hundertwasser
1030 Untere Weißgerberstraße 13
Logo (c) VIENNA DESIGN OFFICE

Vienna Design Week 2020

Was Design alles kann, zeigt die Vienna Design Week in zehn Tagen mit einer geballten Ladung an Veranstaltungen: Von 25. September bis 4. Oktober dreht sich in Wien alles um das Thema Design. Die diesjährige Ausgabe des Festivals lädtinsbesondere die Wiener und Wienerinnen ein, sich mit Designfragen in ihrer Stadt auseinanderzusetzen und neue Sichtweisen zu entdecken.
Wien
Mensch mit Mund-Nasenschutz (c) Wien Museum, Elodie Grethen

Face It! - Porträts aus dem Frühjahr 2020

Frühjahr 2020: Innerhalb kürzester Zeit verändert sich unser Leben durch Covid-19 radikal. Wir begegnen einander im Alltag auf Distanz, nehmen unsere Umwelt anders wahr. Im Auftrag des Wien Museums hält die Fotografin Elodie Grethen das sichtbarste Zeichen der Pandemie das Tragen von Gesichtsmasken fest und porträtiert Menschen mit Mund-Nasen-Schutz für die Museumssammlung.
Wien Museum Karlsplatz
1040 Karlsplatz 8

Parlament in der Hofburg - Öffentliche Führungen

Das Parlamentsgebäude am Ring wird in den kommenden Jahren nachhaltig saniert. Auch während der Sanierung finden Führungen statt, jedoch nicht im Hohen Haus sondern in der Hofburg. Der Rundgang führt unter anderem in den Kleinen Redoutensaal und den Großen Redoutensaal. Für die Teilnahme an einer öffentlichen Führung ist keine Anmeldung erforderlich.
Parlament in der Hofburg
1010 Josefsplatz 3
Picknick-Box (c) impacts

Genuss am Cobenzl

Picknick im Weinberg! Das Weingut Cobenzl und impacts Catering laden zum "Genuss am Cobenzl" mit nachhaltigen Picknick-Boxen voller österreichischer Delikatessen mitten in die Wiener Weinberge ein. Von Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen kann jetzt den ganzen Sommer lang mitten im Grünen geschlemmt werden. Mit viel Platz, noch mehr frischer Luft und natürlich den schönsten Sonnenuntergängen in ganz Wien!
Genuss am Cobenzl Picknick-Fläche
1190 Am Cobenzl 96

CITY NATURE - Pflege der Asperner Terrassen mit Freiwilligen

Die Stadt Wien - Umweltschutz mäht diese Wiese, um einen artenreichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu entwickeln und zu erhalten. Das Schnittgut bleibt einige Tage auf der Wiese liegen, um Tieren eine Abwanderung und Pflanzen das Aussamen zu ermöglichen. Helfen Sie uns bei der Pflege, rechen wir gemeinsam das Mähgut zusammen. Erfahren Sie, wie vielfältig, wertvoll aber auch gefährdet dieser Wiesenlebensraum ist und was eine sachgemäße Pflege ausmacht. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Treffpunkt: vor dem Eingang U2 Seestadt Aspern Süd. Wiesenpflegeaktionen finden bei jedem Wetter statt. Weitere Infos erhalten Sie telefonisch unter +43 1 4000 73797.
U-Bahn Station Seestadt
1220 Seestadtstraße 27

Josef Achmann und die Künstler der Zeitschrift Die Sichel 19191921

Die Galerie Hochdruck besitzt Probedrucke des deutschen Expressionisten Josef Achmann, die sowohl im Zusammenhang mit der späteren Publikation in der 1919 bis 1921 in Regensburg erschienenen Zeitschrift Die Sichel als auch für andere expressionistische Periodika entstanden sind. Ergänzend werden Holzschnitte jener Künstler gezeigt, die außer Achmann ebenfalls grafische Beiträge für die Sichel lieferten. Außerdem zu sehen: Radierungen von Georg Ehrlich, Käthe Kollwitz und Emil Nolde.
Galerie Hochdruck - Galerie für Druckgrafik
1160 Friedmanngasse 12

ABGESAGT - Wiener Wiesn 2020 - 10 Jahre Wiener Wiesn

Das 10-Jahres-Jubiläum wird auf 2021 verschoben. Von 24. September - 11. Oktober 2020 heißt es wieder - Brauchtum, Tradition und Kultur erleben und gemeinsam feiern. Österreichs größtes Brauchtums-Fest auf der Kaiserwiese mitten im grünen Prater, direkt vor dem Riesenrad, bietet alles, was eine stimmungsvolle Wiesn ausmacht. Regionales Handwerk, kulinarische Spezialitäten und urige Live-Acts lassen die heimische Volkskultur hochleben.
Kaiserwiese beim Riesenrad im Wiener Prater
1020 Straße des Ersten Mai S
Dreieck im Eingangsbereich (c) Austrian Standards, Lipiarski

Ausstellung 100 Jahre Standardisierung Zukunft gestalten

Eröffnung am 23. September 2020 ab 8 Uhr. Im Rahmen von 100 Jahre Austrian Standards Zukunft gestalten wird gezeigt, was Standards überhaupt sind, wo sie zu finden sind, welche Rolle sie in unserer Gesellschaft spielen und wie sie sich über die letzten 100 Jahre entwickelt haben. Die von Ars Electronica und Come in gestaltete interaktive Ausstellung zeigt dabei in zahlreichen Installationen die Geschichte der Standardisierung, bietet Einblicke in ausgewählte Standards und zeigt Zukunftsthemen auf.
Austrian Standards
1020 Heinestraße 38
Plakat  2019 Initiative Minderheiten

Ausstellung - Nach der Flucht

Nach der Flucht widmet sich den Geschichten von Menschen, die im Zuge des kriegerischen Zerfalls Jugoslawiens zu Beginn der 1990er Jahre aus ihrem Land flüchten mussten und in Wien ein neues Zuhause fanden. Mit über 100.000 aufgenommenen Kriegsflüchtlingen war Österreich ein zentraler Fluchtpunkt, wobei die größte Gruppe mit 85.000 Schutzsuchenden aus Bosnien und Herzegowina stammte. Ungefähr zwei Drittel von ihnen blieben dauerhaft in Österreich. 25 Jahre nach dem offiziellen Kriegsende in Bosnien spürt die Ausstellung anhand persönlicher Erinnerungsstücke den Biografien von 14 WienerInnen nach. Die gezeigten Objekte schlagen eine Brücke zwischen ihrem Leben vor der Flucht und danach. Sie vermitteln Einblicke in individuelle Erfahrungen von Krieg, Flucht und Neubeginn.
Bücherei Wien - Hauptbücherei
1070 Urban-Loritz-Platz 2A
Bootsverleih Donauinsel (c) Hofbauer

SUNKEN CITY auf der Donauinsel - Urlaub mitten in Wien

Sommer in Wien am schönsten natürlich direkt am Wasser. In der SUNKEN CITY auf der Donauinsel - bei der Reichsbrücke unterhalb des Leuchtturms. Es sorgen internationale Gastronomie, schwimmende Bars, Lounges, Night Clubs und Bootsvermietung für Urlaubsfeeling an heißen Tagen und in lauen Sommernächten. Special DJ Partys, eine Reihe von Festen und Live Events, regelmäßige Tanzworkshops und Salsa Kurse mit Tanzlehrern aus Lateinamerika gehören zu den weiteren Highlights. Wer Lust auf eine Bootsfahrt im Mondschein bekommt: Tret- und Elektroboote stehen bis Mitternacht für eine Ausfahrt bereit.
Sunken City, Donauinsel/Reichsbrücke km 12.5, unterhalb des Leuchtturms

Bezirksmuseen/Stadtmuseen: Ziele und Ideologien

Vortrag von Mag. Dr. Celine Wawruschka. Stadtmuseen und Bezirksmuseen wurden von den zuständigen Gemeinden gegründet und verwaltet, ihre Sammlungen waren in erster Linie auf die Lokalgeschichte ausgerichtet und trugen damit zur örtlichen Identitätsstiftung bei. Inwiefern unterschieden sich jedoch ihre Ziele und ideologische Ausrichtung? Infos und Anmeldung über die Veranstaltungshomepage.
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
1150 Rosinagasse 4
Logo (c) Blaufuss Gastronomie GmbH

Strandbar Herrmann 2020

Die Öffnungszeiten sind wochentags von 14 Uhr bis 01 Uhr und am Samstag/Sonntag/Feiertag von 10 Uhr bis 01 Uhr. Das Team der Strand-Kantine serviert heuer frische Bowls, knusprige Pizza und saftige Burger.
Strandbar Herrmann
1030 Herrmannpark

Elisabeth von Samsonow: Löss. Eine Frau in der Landschaft

Im "Eiszeitgang" im Hochparterre des NHM Wien.Fünf großformatige Performance-Fotografien stimmen auf die Beziehung zwischen Landschaft und Mensch ein. Eine weibliche Figur durchstreift eine großräumige Lösslandschaft, Symbol für das bedeutende chronologische Archiv der Geologen, Archäologen und Ökologen. Damit wird eine Idee des Seins erfasst, die von Deborah Bird Rose als ecological humanity bezeichnet worden ist.Elisabeth von Samsonow ist Künstlerin und Professorin an der Akademie der bildenden Künste in Wien.
Naturhistorisches Museum
1010 Burgring 7
Glas  2020 VISION05

4. Ginmarkt Wien 2020 - VERSCHOBEN!

Der 4. Ginmarkt Wien Österreichs erstes und schönstes Ginfestival, wird von 25. 26. September 2020 in der Ottakringer Brauerei stattfinden. Der Ginmarkt Wien ist das erste und wohl beste Gin-Festival Österreichs und bietet die exklusivsten und ungewöhnlichsten Gins. Mit Live DJ, Lounge-Bereich und allem was das Gin-Herz höher schlagen lässt. Das Eintrittsticket beinhaltet ein exklusives Verkostungsglas und drei Gin-Kostproben.
Ottakringer Brauerei AG
1160 Ottakringer Straße 91-93

Rock a la Carte: Crap Company / Roxeven / Parisi Crew

Crap Company: Gepflegter Rock + Hardrock im Stile von Deep Purple, Rainbow, Whitesnake, Gotthard, etc. Roxeven: Die österreichische Live-Band bestehend aus 7 Persönlichkeiten, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch eines gemeinsam haben: Sie teilen die Leidenschaft für heiße Rockmusik. Parisi Crew: Die österreichische "Rolling Stones" Cover Band liebt die Bühne, und das Publikum liebt sie!
SiMM City Festsaal Zentrum Simmering
1110 Simmeringer Hauptstraße 96A
Lokal (c) summerstage KulturveranstaltungsgmbH

summerstage 2020

Wenn die Temperaturen wieder steigen eröffnet Wien's Klassiker unter den Outdoor Locations - die summerstage. Ab Mai darf auf der Bühne der heißen Jahreszeit wieder gegessen, getrunken, gestaunt und gesportelt werden. Wie immer startet zuerst die Terrasse direkt am Donaukanal in die Sommersaison.
summerstage
1090 Roßauer Lände 17
Haus der Musik  Haus der Musik/Inge Prader

Haus der Musik - Das Klangmuseum

Das Haus der Musik ist ein modernes, interaktives Klangmuseum in der Wiener Innenstadt. Die interaktiven Ausstellungsbereiche im Haus der Musik bieten neue, innovative Zugänge zum Thema Musik. Ein einzigartiges, musikalisches Erlebnis in einer didaktisch modernst aufbereiteten Schau. 1. Etage Wiener Philharmoniker - 2. Etage Sososphere - 3. Etage - Die großen Meister - 4. Etage virto/stage.
Haus der Musik - Das Klangmuseum
1010 Seilerstätte 30

CITY NATURE - Pflege der Asperner Terrassen mit Freiwilligen

Die Stadt Wien - Umweltschutz mäht diese Wiese, um einen artenreichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu entwickeln und zu erhalten. Das Schnittgut bleibt einige Tage auf der Wiese liegen, um Tieren eine Abwanderung und Pflanzen das Aussamen zu ermöglichen. Helfen Sie uns bei der Pflege, rechen wir gemeinsam das Mähgut zusammen. Erfahren Sie, wie vielfältig, wertvoll aber auch gefährdet dieser Wiesenlebensraum ist und was eine sachgemäße Pflege ausmacht. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Treffpunkt: vor dem Eingang U2 Seestadt Aspern Süd. Wiesenpflegeaktionen finden bei jedem Wetter statt. Weitere Infos erhalten Sie telefonisch unter +43 1 4000 73797.
U-Bahn Station Seestadt
1220 Seestadtstraße 27

Walter Angerer-Niketa und Ray Malone

In einer Zeit, in der wir uns bewusst werden, dass unser Wachstumsmodell seine Grenzen überschritten hat, ist das Reduzierte, das Leise, eine Kunst, die der Möglichkeit der Intimität gewidmet ist. Das betrifft die Bilder und Zeichnungen von Ray Malone und auch die Skulpturen, Konstruktionszeichnungen und Gemälde von Walter Angerer-Niketa. Beide verweigern sich in Lebens- wie Arbeitsstil dem Geräuschpegel alternativer Fakten. Beide finden im Minimalen, im Reduktiven ihre Authentizität.
ZS art KunstRaum Galerie
1070 Westbahnstraße 27-29/2/6
am Dach der Hauptbücherei (c) St. Balbach Art Produktion GmbH

Kino am Dach 2020

Über drei Monate hinweg werden Filme aus allen Genres gezeigt: international-preisgekrönte Neuheiten, österreichische Produktionen, Science-Fiction Blockbuster und romantische Filmklassiker. Beim höchstgelegenen und am längsten dauernden Freiluftkino der Stadt findet jede/jeder den passenden Film. Tickets sind heuer nur online erhältlich.
Bücherei Wien - Hauptbücherei
1070 Urban-Loritz-Platz 2A

Hosea Ratschiller - Ein neuer Mensch

So geht es nicht weiter. Das weiß jedes Kind. Die Großen wissen es auch. Und reden sich raus. Am besten geht das mit Witzen. Da kommt der Ratschiller ins Spiel. Seine Spezialität ist das "Einetheatern". Das ist Österreichisch und heißt, er steigert sich in Sachen hinein. Und heute war wieder einiges los. Der Sex wurde erfunden und abgeschafft. Der Sozialstaat wurde erfunden und abgeschafft. Ein Brot wurde in einen Igel verwandelt. Und über all das wollen wir abends lachen. Dann können wir besser schlafen. So einfach ist das. Geht doch eh.
Kabarett Niedermair
1080 Lenaugasse 1A