© Facebook / TuesdayClub

TuesdayClub - Nacht der roten Zipfelmützen

Alle Jahre wieder ein Spektakel sondergleichen: Der absolute Adventklassiker und die garantiert ausgelassenste Weihnachtsparty der Stadt. Zum festlichen Anlass gibt es bis Mitternacht ermäßigten Eintritt für alle mit roten Zipfelmützen antanzen und GRATIS Eintritt für alle, die AUSSCHLIESSLICH mit roten Zipfelmützen bekleidet sind (Schuhe sind erlaubt). Und selbstverständlich werdet ihr mit Punsch & Weihnachtsbäckerei abgefüllt und danach singen wir gemeinsam ein paar besinnliche Weihnachtslieder, schunkeln ein bisschen und haben uns alle lieb. EMIL´s SPECIALS : -) 5€ Cocktail - HappyHour 22 - 24Uhr -) Bis 24 Uhr welcome-Shot Stand Eintritt: 10€ DJ LINE-UP: Mainfloor: BIPO Clubfloor: DJ G-DUGZ Was spielts da für Musik? Mainfloor - Happy Sound, Charts, Classic & alles was deppat ist! Clubfloor - HipHop/RnB/Trap & immer etwas geiles! TU ES ab 22 Uhr im U4 (12. Bez., Schönbrunnerstr. 222) Ihr wollt einen Tisch bei uns reservieren? Dann meldet Euch beim tableservice@u-4.at Bussi eure TuesdayClub Bande
TuesdayClub
Schönbrunnerstraße 222, 1120 Wien
© Facebook / Orpheum Wien

Weinzettl & Rudle – „ach Du Heilige …“

Weinzettl & Rudle präsentieren: DAS erfolgreichste Weihnachtsprogramm Österreichs Weihnachten! Stille Nacht, Heilige Nacht. Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See. Aber Menschen sind weder still noch heilig und leise, sondern laut, hektisch, höllisch genervt und teuflisch gestresst. Lächeln und Gelassenheit kommen abhanden. Man schenkt einander Duftlampen und Socken. Ach du heilige … Was man jetzt braucht, ist befreiendes Lachen! Zwei Stunden Urlaub mit einem sonnigen Gemüt und Unterhaltung auf höchstem Niveau.
Orpheum Wien
Steigenteschgasse 94 b, 1220 Wien
© Facebook / fluc + fluc wanne

Krooked Tooth meet Blueblut

This is going to be a beautiful double feature of two Viennese bands: Whirling improvisations with theremin will meet freak blues powered up by brass! Krooked Tooth: Emanuel Preuschl: vocals, guitar Sebastian Müller: bass Andreas Dauböck: drums Sandro Miori: saxophone Julian Preuschl: trumpet While exploring the abysses of the middle class' bad temper and paranoia, Krooked Tooth cook a steaming roots-stew afar from the trusted franchise kitchens. They serve you Hot Freak Blues spiced with muddy Soul, Funk, Surf, Rock and lots of DIY spirit to warm your heart & feet. Blueblut: Pamelia Stickney: theremin Chris Janka: electric guitar and electronics Mark Holub: drums ...thrashing grooves, whirling improvs and electronic explorations, (...), from cowboy hoe-downs, to prog rock, and even to German grime, this band knows no boundaries and continues to create a truly twenty first century music. (...) Emerging from Vienna’s thriving underground music scene, Blueblut is arguably one of its most intriguing combos. The trio, founded by three musical powerhouses, famous in their respective spheres of jazz, electronic and avant-rock music, have the intensity of rock, the space and openness of electronica and the razor sharp precision and wild improvisation of jazz. Ticket: €10.-
fluc + fluc wanne
praterstern 5, 1020 Wien
© Facebook / fluc + fluc wanne

Tuesday People w./ Felix Rupprecht

We are happy to present you the new tuesday club in Vienna, featuring all kinds of djs on a weekly base - from national heroes to bloody newcomers - playing fresh tunes from all different layers of electronic music! - Line up - Felix Rupprecht (DoEasyRecords) Maximilian Foit (Connecting People) Entry 5€
fluc + fluc wanne
praterstern 5, 1020 Wien
© Facebook / Aux Gazelles

LIVE : NAKED

Die serbische Band NAKED gibt uns am 17. Dezember die Ehre. Alle Infos und Musikvideos findet Ihr hier : https://www.babelarts.hu/bands.php?bId=1273 Wir freuen uns. Das Konzert ist bei freiem Eintritt, es weihnachtet... Wir freuen uns !
Aux Gazelles
Rahlgasse 5, 1060 Wien
© Facebook / B72

CANDY BEAT CAMP "Lust & Anger" Album Release Show

LIVE SHOWS BY: CANDY BEAT CAMP (Vienna) https://www.youtube.com/watch?v=2nIl9hYS7DA BARRIER REEF / THE GREAT (Graz) https://www.youtube.com/watch?v=uE7_F769WJM MANIC YOUTH (Vienna) https://www.youtube.com/watch?v=k4esQ5ugdbY + AFTERSHOW DJ-SET by SISSI Records JOIN US ON THIS TUESDAY EVENING FOR A NIGHT OF VERY RARE AND SPECIAL OCCURRENCE! CANDY BEAT CAMP will be sharing the stage with very special guests, their favourite fellow label mates MANIC YOUTH and no less maniacal post punk pros BARRIER REEF/ THE GREAT for an indie punk lovers' tryst at the B72 in Vienna! "Sounds like Weezer with lyrics by Van Gogh. I'm all ears!" Indie punk rockers Candy Beat Camp are presenting their new album "Lust & Anger" live! their fourth full length recording features several special guest appearances and 11 tracks of surprising versatility. it will be released on dec 13th on SISSI Records.
B72
Hernalser Gürtelbogen 72-73, 1080 Wien
© Facebook / Aera

„Fundstück“ spielt Improvisationstheater

Eine neue Improgruppe hat sich zusammengefunden und erobert die Bretter, die die Welt bedeuten. Auf der Bühne werden Improspiele, improvisierte Szenen und Geschichten zu sehen sein. Alles entsteht im Moment und wird in dieser Form nur an diesem Abend zu sehen sein. Humor, viel Abwechslung und gute Unterhaltung werden garantiert. Wann? Einlass: 19h Show-Beginn: 19.30h Tickets Ermäßigt: 5€ Regulär: 7€
Aera
Gonzagagasse 11, 1010 Wien
© Facebook / Eden Bar

Folle Vertont - Musikkabarett vom Feinsten

Katie La Folle bringt die besten Lieder aus ihren beiden Kabarettprogrammen FINDEN und DIE FOLLE WAHRHEIT. Französisches Chanson, Pop und Swing treffen auf Wiener Grant und Weltverdruss. Nahe am Original und doch unerwartet anders erzählt Katie La Folle von Paris, der Liebe, der Selbstfindung und ihrer Liebe zu Wien. Lustig, berührend, ehrlich und mit einer großen Portion Selbstironie überraschen bekannte Melodien mit wienerischem Charme. So wird sogar Weihnachten zum erträglichen Desaster. Am Klavier begleitet sie der sensationelle Pianist und Dirigent Michael Roemer Einlass: 18:30 Uhr Tickets auf OETICKET & EVENTIM Ermäßigung für Schüler, Studenten, Senioren Foto: Xenia Trampusch
Eden Bar
Liliengasse 2, 1010 Wien
© Facebook / STROM

Angel Haze @München, Strom

Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr Die Rap-Rebellin Angel Haze kommt mit neuem Album auf Deutschland Tour. Bereits mit ihren ersten Mixtapes und EPs konnte sie äußerst gute Resonanzen für sich gewinnen, so dass schon bald ein Bieterstreit der großen Labels losging, den Universal gewann. Von da an widmete sie sich ausschließlich der Musik und entwickelte innerhalb kürzester Zeit ein eigenes, standfestes Alleinstellungs-merkmal, was in der männergeprägten Rap-Szene rasch großen Anklang fand. Die Rapperin aus Detroit steht für echte und detaillierte Geschichten. „Ihre Geschichten sind brutal, vor allem brutal ehrlich – damit verschafft sie sich Respekt“, so der Deutschlandfunkkultur. Mit Songs wie „Battle Cry“ und „Werkin‘ Girls“ konnte Angel Haze bereits weit über 10 Millionen Streams generieren. Letzterer Song wurde bei den MTV Video Music Awards und den BET Awards nominiert. Ihr kraftvolles Debütalbum "Dirtygold" leakte die damals 22-jährige im Dezember 2013 nach einem Streit mit ihrem Label einfach selbst und machte ihrer Wut auf Twitter Luft. Ihr neues Album erscheint nun über ein Indielabel und soll noch im Frühjahr kommen, bevor sie es im Mai erstmalig auf Tour vorstellen wird.
STROM
Lindwurmstr. 88, 80337 München

Raum für Kunst - Philomena Pichler

Eine Ausstellung mit Werken von Philomena Pichler im Rahmen der Ausstellungsreihe "Raum für Kunst". Die 1947 in Tirol geborene Künstlerin entdeckte bereits früh in ihrer Jugend ihre Leidenschaft zur Malerei und erhielt als 17-Jährige erste Preise. Die Ausstellung ist in der Bezirksvorstehung Margareten im 1. Stock zu sehen und wird am 8. Oktober 2019 um 18 Uhr eröffnet.
Bezirksvorstehung Margareten
1050 Schönbrunner Straße 54

Sammlung mit Aussicht #5 - Österreichbild

9 Projekte aus 9 Bundesländern: Mit einer kleinen, feinen Auswahl an besonders interessanten Modellen aus der Sammlung des Architekturzentrum Wien schaffen wir ein architektonisches Österreich-Porträt. Als österreichisches Architekturmuseum verfügen wir über eine bundesweite Architektursammlung. In unserer Reihe "Sammlung mit Aussicht" präsentieren wir diesmal ein architektonisches Österreichbild, das das Bauschaffen in seiner regionalen Vielfalt von Nord bis Süd und von Ost bis West wiedergibt - vom Hotel bis zur Schule, von der Wohnanlage bis zum Sakralbau, vom Museum bis zum Stadtplatz. Die Sammlung ist bis zum Frühjahr 2020 im Hof zu sehen.
Az W Architekturzentrum Wien - MuseumsQuartier
1070 Museumsplatz 1
herzerlbaum (c) stadt wien marketing

Wiener Weihnachtstraum 2019

Wenn die vielen Einkaufsstraßen und Adventmärkte Wien in der Vorweihnachtszeit erleuchten, strahlt ein Ort ganz besonders hell: Der Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz gilt als einer der schönsten und größten Weihnachtsmärkte Europas und wird nicht umsonst jährlich von Millionen Gästen aus dem In- und Ausland besucht und bewundert.
Rathausplatz
1010 Rathausplatz 1
Plakat (c) Brighton Verlag GmbH

Der Mörder war immer der Weihnachtsmann

Die Mörderischen Schwestern Österreich (e.v.) und das Wiener Kriminalitaeten Theater haben sich zum zweiten Mal zusammengetan, um Sie zur Weihnachtszeit das Gruseln zu lehren. Es werden Auszüge aus der Weihnachtsanthologie "Der Mörder war immer der Weihnachtsmann" auf die Bühne gebracht.
Spektakel
1050 Hamburgerstraße 14

Sammlung mit Aussicht #5 - Österreichbild

9 Projekte aus 9 Bundesländern: Mit einer kleinen, feinen Auswahl an besonders interessanten Modellen aus der Sammlung des Architekturzentrum Wien schaffen wir ein architektonisches Österreich-Porträt. Als österreichisches Architekturmuseum verfügen wir über eine bundesweite Architektursammlung. In unserer Reihe "Sammlung mit Aussicht" präsentieren wir diesmal ein architektonisches Österreichbild, das das Bauschaffen in seiner regionalen Vielfalt von Nord bis Süd und von Ost bis West wiedergibt - vom Hotel bis zur Schule, von der Wohnanlage bis zum Sakralbau, vom Museum bis zum Stadtplatz. Die Sammlung ist bis zum Frühjahr 2020 im Hof zu sehen.
Az W Architekturzentrum Wien - MuseumsQuartier
1070 Museumsplatz 1
Kinder beim Eislaufen (c) stadt wien marketing

Kleiner Eistraum am Wiener Weihnachtstraum

Der Kleine Eistraum bietet mit seinen rund 3.000 m2 Eisfläche und den verschlungenen Eispfaden durch den romantischen Rathauspark ein unvergleichliches Eislaufvergnügen für alle Besucherinnen und Besucher des Wiener Weihnachtstraums. Zu weihnachtlichen Klängen in traumhafter Kulisse dahingleiten so lässt sich die Adventzeit auch sportlich genießen. Schlittschuhe und Helme können selbstverständlich vor Ort ausgeliehen und die Garderobe in Schließfächern verstaut werden.
Rathauspark
Rathauspark

Sozialflohmarkt im Nachbarschaftszentrum 7

Liebe Flohmarktbesucher! Bei uns finden immer wieder sehr günstige Sozialflohmärkte statt. Besuchen Sie uns, Sie finden ganz sicher ein tolles Schnäppchen für sich! Ein Besuch lohnt sich immer! Sollten Sie zuhause ausmustern, wir freuen uns über Ihre nette aktuelle Bekleidung, Ihren Hausrat, Bettwäsche, Schuhe, Jacken, Wäsche, Besteck, Vorhänge etc. Bitte rufen Sie uns an unter der Tel: 01/512 36 61-3360 oder per E-Mail.
Nachbarschaftszentrum 7 - Neubau
1070 Schottenfeldgasse 29
Plakat mit Künstlern  Preisl 2019

Wienerlied - und? Der musikalische Adventkalender 2019

Auch heuer geht wieder Der musikalische Adventkalender über diverse Wiener Bühnen und Nicht-Bühnen. Von 1. bis 23. Dezember öffnet sich jeden Abend eine Tür in einem der 23 Bezirke Wiens, und zwar zu einem Konzert. In Gaststätten, Clubs oder Theatern wird genre-übergreifend musiziert.Der Ablauf gestaltet sich wie folgt: Am 1. Dezember wird im 1. Bezirk gespielt, am 2. Dezember geht es in den 2. Bezirk und so weiter. Bis am 23. Dezember wo schließlich im 23. Bezirk ein letztes Adventkalender-Konzert gespielt wird.
Wien

Sammlung mit Aussicht #5 - Österreichbild

9 Projekte aus 9 Bundesländern: Mit einer kleinen, feinen Auswahl an besonders interessanten Modellen aus der Sammlung des Architekturzentrum Wien schaffen wir ein architektonisches Österreich-Porträt. Als österreichisches Architekturmuseum verfügen wir über eine bundesweite Architektursammlung. In unserer Reihe "Sammlung mit Aussicht" präsentieren wir diesmal ein architektonisches Österreichbild, das das Bauschaffen in seiner regionalen Vielfalt von Nord bis Süd und von Ost bis West wiedergibt - vom Hotel bis zur Schule, von der Wohnanlage bis zum Sakralbau, vom Museum bis zum Stadtplatz. Die Sammlung ist bis zum Frühjahr 2020 im Hof zu sehen.
Az W Architekturzentrum Wien - MuseumsQuartier
1070 Museumsplatz 1
Plakat (c) Brighton Verlag GmbH

Der Mörder war immer der Weihnachtsmann

Die Mörderischen Schwestern Österreich (e.v.) und das Wiener Kriminalitaeten Theater haben sich zum zweiten Mal zusammengetan, um Sie zur Weihnachtszeit das Gruseln zu lehren. Es werden Auszüge aus der Weihnachtsanthologie "Der Mörder war immer der Weihnachtsmann" auf die Bühne gebracht.
Spektakel
1050 Hamburgerstraße 14
Schauspieler (c) Herwig PRAMMER

Peter Turrini - Josef und Maria

Ein "Weihnachtsmärchen für Erwachsene". Josef und Maria begegnen sich durch Zufall am Heiligen Abend im Personalraum eines großen Warenhauses. Nachdem sie von der Familie ihres Sohnes explizit ausgeladen wurde und er überhaupt allein ist, verbringen die beiden diese Nacht gemeinsam und spenden sich gegenseitig Trost. Bis sich ein kleines Weihnachtswunder ereignet und die beiden im Winter eine Art zweiten Frühling erleben. Ohne Pause.
Kammerspiele
1010 Rotenturmstraße 20

Vorweihnachtlicher Abend im Springer Schlössl

Erleben Sie im schönen Ambiente des Springer-Schlössls einen vorweihnachtlichen Abend, der eindrucksvoll auf die schönste Zeit des Jahres einstimmt. Mit Geschichten, Briefen und Liedern bieten Nadja Kayali, die bekannte Ö1-Moderatorin der Sendung Pasticcio, Leonhard Leeb und das Artel Quartett ein stimmungsvolles Programm.
Springer Schlössl
1120 Tivoligasse 73

Parlament in der Hofburg - Öffentliche Führungen

Das Parlamentsgebäude am Ring wird in den kommenden Jahren nachhaltig saniert. Auch während der Sanierung finden Führungen statt, jedoch nicht im Hohen Haus sondern in der Hofburg. Der Rundgang führt unter anderem in den Kleinen Redoutensaal und den Großen Redoutensaal. Für die Teilnahme an einer öffentlichen Führung ist keine Anmeldung erforderlich.
Parlament in der Hofburg
1010 Josefsplatz 3
Kunstwerke (c) FORTUNAGalerie

World Art Weihnachtsbasar

Bei unserem weihnachtlichen Basar gibt es Erstaunliches aus Asien, Afrika und Lateinamerika: Objekte, Skulpturen, Bilder, Stoffe, Korbwaren, Engel und natürlich große und kleine Pinocchios. Die Fortuna Galerie ist ja mittlerweile bekannt für ihre spannenden Schätze aus aller Welt.
FORTUNAGalerie
1090 Berggasse 21

Vernissage - Die Kunst des Tätowierens

Ist Tätowieren eine Kunstform? Kann es als eine weitere künstlerische Disziplin neben Skulptur, Malerei und Fotografie gesehen werden? Die Ausstellung über zeitgenössische tschechische Tätowierung stellt die Frage, ob man das Tätowieren als eine Art des künstlerischen Ausdrucks wahrnehmen kann. Die Ausstellung zeigt fünf Positionen zeitgenössischer tschechischer KünstlerInnen, die erfolgreiche TätowiererInnen sind und sich auch in der zeitgenössischen Kunstszene zu etablieren wissen.
Tschechisches Zentrum
1010 Herrengasse 17
Menschen beim Weihnachtsmarkt  Magmag 2019

Weihnachtsmarkt am Stephansplatz

Im Herzen der Wiener Innenstadt präsentiert sich 2019 der Stephansplatz bereits seit 1999 als Klassiker unter Wien`s Weihnachtsmärkten. Rund um den Stephansdom entsteht der elegante und edle Weihnachtsmarkt. Das Hauptaugenmerk des Weihnachtsmarktes am Stephansplatz ist auf ein sehr qualitatives Produktangebot der Aussteller gerichtet.
Stephansplatz
1010 Stephansplatz 1
Menschen beim Eingang (c) Altwiener Christkindlmarkt

33. Altwiener Christkindlmarkt

Im Jahr 1987 wurde der erste Altwiener Christkindlmarkt veranstaltet. Marktplatz war der Michaelerplatz in der Inneren Stadt. Nach den zwei ersten und bereits sehr erfolgreichen Jahren wechselte man auf die renovierte Freyung. Mittlerweile ist der Altwiener Christkindlmarkt zu einer Wiener Institution geworden.
Freyung
1010 Freyung 6
Kuenstler (c) MA 48

Wienerlieder-Abend im 48er-Tandler

Gemütlichkeit und Humor mit dem Duo Marika und Herbert Sobotka stehen an diesem Abend von 18 bis 20 Uhr im Vordergrund. Herbert Schöndorfer spielt auf der Harmonika, der Künstler HPÖ trägt Gedichte vor.Es erwartet Sie ein buntes Programm: Wienerlieder, Wiener Dialekt,Gemischter Satz und das goldene Wienerherz. Anmeldung erforderlich per E-Mail oder unter 01/588 17-482 27.
48er-Tandler
1050 Siebenbrunnenfeldgasse 3

Heimrad Bäcker - es kann sein dass man uns nicht toeten wird und uns erlauben wird zu leben

Seit der Schenkung im Jahr 2015 befindet sich der fotografische Nachlass des Schriftstellers und Herausgebers Heimrad Bäcker im mumok: Ein Konvolut, das mit über 14.000 Einzelobjekten wie Fotografien, Negativen, Notizen, Plänen, Textarbeiten und Fundstücken Zeugnis von einer lebenslangen künstlerischen und (selbst-)kritischen Auseinandersetzung mit dem Holocaust ablegt.
MUMOK - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
1070 Museumsplatz 1

La Boheme

Passend zur Weihnachtszeit präsentiert das L.E.O. die ergreifendste aller Puccini-Opern: die unsterbliche Geschichte der armen Näherin Mimi, des feurigen Poeten Rodolfo und dessen Freunden, dem Maler Marcello, dem Philosophen Colline und der launischen Kurtisane Musetta.Sie alle scherzen, feiern und leiden auf das Heftigste, so dass hoffentlich seitens des werten Publikums am Schluss kein Wunsch mehr offen bleibt und es weinend beglückt nach Hause wandelt.
L.E.O. - Letztes erfreuliches Operntheater
1030 Ungargasse 18

Erinnern im Innern das Flakturm Museum

Unsere Guides informieren Sie bei den Führungen über den Bau und die Nutzung der Flaktürme während der Kriegszeit Exponate und Fundstücke aus dem Flakturm Esterhazypark Schutzräume für ZivilbevölkerungDarüber hinaus wird ein Kurzfilm (Manfred Christ) aus Wochenschauzusammenschnitten über diese Zeit gezeigt. Führungszeiten 11 Uhr und 16 Uhr. Der Kurator der Ausstellung: Dr. Marcello La Speranza ist ab sofort Mittwoch und Donnerstag von 11 bis 16 Uhr im Museum.
Haus des Meeres - Flakturm
1060 Fritz-Grünbaum-Platz 1

The Art of Being a World Culture Museum - Fotografien von Wolfgang Thaler

Weltkulturen- und ethnographische Museen sind die Museen unserer Zeit in Europa. Sie stehen im Mittelpunkt einer sich wandelnden Gesellschaft und im Zentrum des öffentlichen Diskurses über kulturelle Vielfalt, die Hinterlassenschaften des Kolonialismus und die Herausforderungen des Zusammenlebens in einer von Migration und Globalisierung geprägten Gesellschaft.
Weltmuseum Wien
1010 Heldenplatz H
Menschen beim Weihnachtsdorf  Magmag 2019

Weihnachtsdorf am Maria-Theresien Platz

Das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz eröffnet dieses Jahr zum dreizehnten Mal seine Pforten im prachtvollen Park zwischen dem Kunst- und Naturhistorischen Museum. An den zahlreichen Verkaufshütten laden die Aussteller mit ausgefallenen Geschenksideen und traditionellem Kunsthandwerk zum Kaufen und Verweilen ein.
Maria -Theresien- Platz
1010 Burgring 5

,,unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten

Im Zentrum der Wanderausstellung steht die Arbeit des medizinischen Häftlingspersonals im Krankenrevier des KZ Ravensbrück. Die Ausstellung wird auf Initiative der Österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück und FreundInnen (ÖLGR/F) gezeigt. Oliver Rathkolb, Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte, wird die Ausstellung am 17. Oktober eröffnen.Hof 1.12
Campus der Universität Wien
1090 Spitalgasse 2

Theater am Spittelberg - Wintertainment 2019

Show-Unterhaltung im besten Sinn und auf hohem Niveau sowie in aktuellen Best-of-Programmen kennzeichnet das 2011 von Nuschin Vossoughi initiierte Festival. Elemente aus Musik, Theater, Kabarett, Variet und Comedy vereinen sich zu einem abwechslungsreichen Darbietungs-Reigen mit Wohlfühlcharakter zum Entspannen und Genießen.
Theater am Spittelberg
1070 Spittelberggasse 10

Special Effects - Die intertive Ausstellung für Filmfans

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie unterschiedliche Spezialeffekte geplant und Illusionen erzeugt werden? Was steckt technisch und budgetär dahinter? Welche Berufe werden benötigt? Wie werden Entscheidungen hinsichtlich der richtigen Wahl der Effekte getroffen und wer trifft sie? Und seit wann versetzen Spezialeffekte im Kino das Publikum in Staunen?
Technisches Museum
1140 Mariahilfer Straße 212
Der Markt weihnachtlich (c) 2019 Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark

Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark

Ein besonders idyllischer Weihnachtsmarkt, mit dem Schwerpunkt im Kunsthandwerk, in der romantischen Kulisse des Türkenschanzparks, im Herzen des 18. Wiener Gemeindebezirks. Der Türkenschanzpark ist für viele Menschen ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Verbinden Sie den Spaziergang in der weitläufigen Parkanlage mit einem Besuch am Weihnachtsmarkt. Auch Kinder haben hier ihre Freude, denn der Türkenschanzpark verfügt über einen großen Spielplatz und am Weihnachtsmarkt steht täglich ein Karussell zur Verfügung. Kunsthandwerk und Gewerbestände haben bis 21 Uhr und Gastronomie hat bis 22 Uhr geöffnet. Am 24. Dezember ist von 12 bis 15 Uhr geöffnet.
Türkenschanzpark
1180 Türkenschanzpark T
Theaterspieler (c) WikiMu

Weihnachtshasi + Ostermann

Kindermusical ab 4 Jahren. Von WiKiMu (Wiener Kinder Musical). Der Weihnachtsmann hat leider wieder seinen Rheumatismus und kann die Geschenke nicht einpacken! Wer könnte ihm helfen? Der Osterhase springt ein und so tauschen die beiden ihre Aufgaben. Leider scheitern beide kläglich! Wird das gut gehen?Ein lustiges Kindermusical für die ganze Familie.mit: Ulli Penitz, Heinz Jiras und Doris P.Kofler.Musik: Nino Holm. Text: Doris P.Kofler.
Kabarett Niedermair
1080 Lenaugasse 1A
Kinder beim Karusell  Magmag 2019

Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien

Weit über die Grenzen der Region hinaus ist das Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien wegen seiner gemütlichen Atmosphäre bekannt und beliebt. Handwerker und Betriebe aus ganz Österreich verwandeln das Weihnachtsdorf in eine eindrucksvolle Genuss-, Verwöhn- und Erlebniswelt, in der traditionelle österreichische Weihnachten mit all seinen Facetten erlebt und genossen werden kann.
Campus der Universität Wien
1090 Spitalgasse 2
Plakat  Wien Museum 2019

Das Rote Wien 1919 bis 1934

Die ersten, uneingeschränkt freien Wahlen zum Wiener Gemeinderat im Mai 1919 bringen der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei die absolute Mehrheit an Stimmen und Mandaten. Ein international hochbeachtetes, von seinen Gegnern heftig bekämpftes Reformprojekt beginnt. Es zielt auf eine tief greifende Verbesserung der Lebensbedingungen der ArbeiterInnen und eine weit reichende Demokratisierung der Gesellschaft. Die Frage Wie leben? wird intensiv, breit und kontroversiell debattiert. Viele Ideen, wie das theoretische Fundament des Austromarxismus, datieren aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Die neue Stellung der Stadt als eigenes Bundesland erweitert die politischen und ökonomischen Spielräume dann beträchtlich.
MUSA Museum Startgalerie Artothek
1010 Felderstraße 6-8

Spotting Science Entdecke Naturwissenschaften!

An verschiedenen Stationen auf dem Uni Wien Campus können mithilfe des Smartphones naturwissenschaftliche Phänomene entdeckt werden. Ob beim morgendlichen Kaffee, auf dem Weg über den Campus oder bei einer Pause im Liegestuhl. Lernen Sie mehr über Chemie und Physik von Kaffee, Wasser, Kastanie, Birke und Gin Tonic. Die Stationen erkennen Sie am QR-Code mit Logo des Projekts, Ihr Entdeckergeist ist gefragt!Hof 1, Hof 2, Hof 7
Campus der Universität Wien
1090 Spitalgasse 2
Der Markt von oben  by Porcus Tumultus GmbH

Weihnachts Markt Am Hof 2019

Der Weihnachts Markt am Hof, gesäumt von historischen Gebäuden verschiedenster Epochen ist auch im Jahr 2019 von 15. November bis 23. Dezember wieder geöffnet. Der Duft nach Zimt und Lavendel liegt in der Luft. Traditionelle und auch viele neue Stände mit Kunst, Handwerk, Adventdekor und edlem Kitsch laden jeden Tag zum Flanieren ein. Weihrauch-, Honigprodukte, sowie handgewebte Wollbekleidung erzeugen ein behagliches Gefühl. Eine Hausapotheke zum Wohl versorgt Sie mit hochprozentigen Arzneien und didaktisches Holzspielzeug regt zum Nachdenken an.
Am Hof
1010 Am Hof 1

Advent in der Stallburg

Eine spektakuläre Adventinszenierung öffnet in den bekannten Stallungen der Lipizzaner im Herzen Wiens erstmalig seine Tore. Ein schillernder fliegender Lipizzaner schwebt im überdachten Renaissancehof der Spanischen Hofreitschule über einer ebenso imposanten, wie eleganten Rundbar, das kulinarische Zentrum des Advents. Regionale Produkte aus Niederösterreich bereichern den Adventzauber - direkter Blick auf die wunderschönen Pferde inklusive.
Stallburg in der Spanischen Hofreitschule Wien
1010 Reitschulgasse 2

Bunte Vielfalt

Ab Dezember 2019 zeigen neun Künstlerinnen und ein Künstler der Malfreunde einen Monat lang eine repräsentative Werkschau in bunter Vielfalt. Die Werke umfassen Stillleben, Städteansichten, Naturlandschaften und Tierdarstellungen in verschiedenen Techniken. Neben Acryl- und Ölmalerei werden auch Aquarelle sowie Rohrfeder- und Tuschezeichnungen präsentiert. Vernissage am 16.12.2019 um 19 Uhr.
Cafe Club International - C.I.
1160 Payergasse 14

Karitativer Weihnachtsmarkt der OeKB Gruppe

Der Karitative Weihnachtsmarkt der OeKB Gruppe auf der Freyung bietet an fünf Ständen neben Punsch und Glühwein ein buntes Warenangebot verschiedener sozialer Einrichtungen. Sie sind noch auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk? Vielleicht finden Sie hier das Passende. Mit dem Kauf oder Ihrer Spende schenken Sie nicht nur Freude, sondern unterstützen auch eine karitative Einrichtung. Oder Sie genießen einfach nur ein heißes Getränk und freuen sich, dass Sie damit Gutes tun.
Freyung 1
1010 Freyung 1
ZS art KunstRaum Galerie

Seriellll

Gruppenausstellung mit Marie-France Goerens, Roland Goeschl, Alex Klein, Thomas Koch, Tonneke Sengers. Die Ästhetik der seriellen Kunst ergibt sich aus Wiederholen und Gliedern desselben oder abgewandelten Motivs. Ob konstante oder variable Elemente, sie sind durch Bildregeln miteinander zu einem Werk oder einer Werkgruppe verbunden. Die serielle Wiederholung erhebt die Darstellung über das Dargestellte. Vernissage am 29. Oktober um 19.30 Uhr.
ZS art KunstRaum Galerie
1070 Westbahnstraße 27-29/2/6

"Message Control" - Politische und gesellschaftskritische Grafik von der Reformation bis heute

Bilder von und zu: Maximilian I. und Künstlerkreis, Luther und Cranach, Callot, Rembrandt und der 30-jährige Krieg, Französische Revolution, Napoleon und die Karikatur, Daumier, Wien 1848, Pariser Kommune, Erster Weltkrieg und deutscher Expressionimsus, Russische Revolution, Film und Propaganda, George Grosz und die 20er Jahre, Künstler gegen den Nazionalsozialsimus uvm.
Galerie Hochdruck - Galerie für Druckgrafik
1080 Neudeggergasse 8/2
gedeckter Weihnachtstisch  Alm Advent Veranstaltungs GmbH

Alm Advent...z'sam kommen in den Stubn

Der Alm Advent ist das gemütlichste und heimeligste Weihnachtsdorf in Wien. Zauberhafte Stimmung in den gemütlichen Weihnachts Stubn lädt die Besucher ein, das Programm mitzugestalten und damit Teil des Alm Adventdorfs zu sein. Ob beim Backen und Basteln oder beim gemeinsamen Singen beim Christbaum der Alm Advent setzt ein Zeichen für Brauchtum und Gemeinsamkeit.
Messeplatz 1
1020 Messeplatz 1

Meiselmarkt Sound Shopping

Das Meiselmarkt Shopping-Center punktet seit Anfang November ganz nach dem Motto Meiselmarkt mit Kultur neben kultureller sowie kulinarischer nun auch mit musikalischer Vielfalt. Mit einem abwechslungsreichen Programm und tollen Live Acts geht es jeden Dienstagnachmittag beim Soundshopping musikalisch hoch her.In der Woche vor Weihnachten, am 17. Dezember versetzt der Eventpianist Ernst Jagdfeld mit seiner Stimme und seinem Piano alle Zuhörer vollends in fröhliche X-Mas Laune.
Meiselmarkt
Hütteldorfer Straße
Der Markt von oben (c) Alexander Eugen Koller

Wintererwachen im MQ

Am 7. November eröffnet das Wintererwachen im MQ. Neben den MQbis wird es auch heuer wieder ein umfangreiches Programm mit u.a. Eisstockbahn, der LED Kugelbahn Lumina, künstlerischen Lichtinstallationen sowie ein Veranstaltungsprogramm mit Konzerten und Kultur-Events geben.
MuseumsQuartier - Haupthof (Hof 1)
1070 Museumsplatz 1

Bernd Watzka - Schlechtwettermuseum

In der Installation Schlechtwettermuseum präsentiert der Wiener Künstler Bernd Watzka statt klassischen Kunstwerken regnerisches Wetter in Form von künstlich erzeugtem Regen. Es geht um die Schnittstellen von Kunst und Meteorologie, Wetter und Wetterschutz sowie um die Diskrepanz von freier Natur und eingesperrter Natur. Besucher können sich vor dem Museum einen Moment des meditativen Innehaltens gönnen.
Galerie am Park
1060 Liniengasse 2A
Riesenrad und Colacola LKW (c) Joe Gridl

Der Prater rockt - Wintermarkt am Riesenradplatz

Unter dem Motto Der Prater rockt bietet der Wintermarkt am Riesenradplatz auch in der kalten Jahreszeit ein aufregendes Unterhaltungsprogramm. Jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag ab 19 Uhr Live Konzerte. Erlebnisfahrten mit dem Winterzug, beim Kasperl am Wintermarkt und dem Wintercircus mitfiebern, mit dem Karussell den Prater entdecken, Höhenflüge mit dem Kettenkarussell, Spannung im Autodrom, sowie heiße Getränke und kulinarische Schmankerl sorgen für coole Winterstimmung.
Riesenradplatz
1020 Riesenradplatz 2
Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn (c) FOTOFALLY

26. Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn

Der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn bietet ein (vor)weihnachtliches Erlebnis der besonderen Art. In den rund 80 liebevoll dekorierten Hütten gibt es einiges zu entdecken. Bei freiem Eintritt zaubern AusstellerInnen aus Österreich und den Nachbarländern Adventflair in den prachtvoll beleuchteten Ehrenhof vor dem Schloß Schönbrunn.
Schloß Schönbrunn Ehrenhof
1130 Schönbrunner Schloßstraße 47
Menschen beim Weihnachtsdorf  Magmag 2019

Weihnachtsdorf vor dem Schloss Belvedere

Barockes Weihnachtsambiente in elegantem Design! Die zahlreichen Verkaufshütten bieten edles Kunsthandwerk und ausgefallene Weihnachtgeschenke. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen bekannte nationale und internationale Gospelchöre und Musikgruppen.Für die kleinen Besucher dreht sich das beliebte Kinder-Nostalgie-Karussell und die Rentier-Eisenbahn.
Schlosspark vor dem Belvedere
1030 Prinz-Eugen-Straße 27
Menschen beim Markt  KULTURVEREIN FORUM SPITTELBERG 2019

Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Seit 25 Jahren steht der Spittelberg Weihnachtsmarkt für sein außergewöhnliches Ambiente und romantische Straßen, die im Winter durch Kunsthandwerksstände und internationale Kulinarik die Weihnachtszeit verschönern.
Spittelberg
1070 Spittelberggasse 1